Miet- und Wohnungs­eigentumsrecht

Im Mietrecht sind wir insbesondere in folgenden Bereichen tätig:

♦ Wohnungsmietverträge

♦ Gewerbemietvertrag

♦ Besichtigungsrecht des Vermieters

♦ Mängelhaftung (z.B. Mietminderung)

♦ Kündigung, Nachmieter, Mietkaution Schönheitsreparaturen (Renovierungspflichten des Mieters oder Vermieters)

♦ Nebenkostenabrechnung

♦ Mieterhöhungen

♦ Gebrauchsrechte des Mieters

Im Wohnungseigentumsrecht sind wir insbesondere in folgenden Bereichen tätig:

♦ Prüfung und gerichtlichen Anfechtung von rechtswidrigen Beschlüssen der Eigentümerversammlung

♦ Prüfung und außergerichtlichen/gerichtlichen Beanstandung von Wohngeldjahresabrechnungen

♦ Prüfung und außergerichtlichen/gerichtlichen Beanstandung von Maßnahmen des Verwalters

♦ außergerichtlichen/gerichtlichen Abwehr nicht berechtigter Ansprüche und Umlagen

♦ Abwahl und Neuwahl des Verwalters der Prüfung der Entlastung des Verwalters/Verwaltungsbeirates

♦ Prüfung und Erstellung des Wirtschaftsplanes der Erstellung von ordnungsgemäßen Wohngeldabrechnungen

♦ Geltendmachung berechtigter Ansprüche einzelner Eigentümer

♦ Vorbereitung von ordentlichen und außerordentlichen Eigentümerversammlungen

♦ Vorbereitung und Umsetzung von Versammlungsbeschlüssen

♦ Durchsetzung von Ansprüchen der Gemeinschaft

 

Im Miet- und Wohungseigentumsrecht recht steht Ihnen Rechtsanwältin und Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Christiane Hühn zur Verfügung.

Datenschutzerklärung für Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während er die Website nutzt. Cookies ermöglichen es, insbesondere Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Cookies bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung gespeichert und können bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen werden. Wenn Sie das nicht wünschen, sollten Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verweigert.